Sportschützen Club Neuwied e.V
56536 Neuwied, Postfach 170135
Tel.: 02631/874499 & 0171 8006555 & 0176 72354383
Email.: ssc@teamneuwied.de




Aus aktuellem Anlass gibt unser Verein der SSC Neuwied folgendes Statement ab!

Zu dem Terror in Frankreich und dem was noch folgen mag:
Mit großer Trauer und Fassungslosigkeit hat man das Geschehene aufgenommen und jeder einzelne von uns ist im Gedanken bei den Hinterbliebenen der Opfer. Keine Religion der Welt sieht es vor, anders gläubige oder unschuldige Menschen zu töten oder sie eines anderen glauben zu bekehren.
Hier handelt es sich lediglich um Terroristen die meinen, ihre Taten finden eine Befürwortung in Ihrem Glauben.

Was mag noch folgen:
Wir Wissen es nicht aber hoffen, das dieser Terror keinen Einzug in unseren Alltag erhält.

Die Folgen:
Durch eine Politik des wegschauen, des ignorieren, des tolerieren konnte dieser Terror zu dem Heranwachsen, was er heute ist!
Diese politische Hilflosigkeit sorgt jetzt dafür, das EU weit die Waffengesetze noch mehr verschärft werden sollen.
Wird dies dann die politische Prävention gegen den Terror darstellen?

:-)
Es wird dann kein Terrorist mehr in ein Waffengeschäft gehen können um sich eine 9mm para inkl. der Munition zu kaufen.
Somit sind dann auf einen Schlag alle Terroristen entwaffnet, genauso wie alle Sportschützen, Jäger und Waffensammler.
:-)

Liebe Politik! Nein anders..... Hey Politik!
All die verübten Gräueltaten der letzten Monate wurden mit Vollautomatischen Waffen und Granaten bzw. Sprengsätzen verübt. Alles Waffen, welche ihr weder auf unseren Sportstätten noch in unserem Disziplinen finden würdet.
Nach keinem Attentat wurde ein unbescholtener Bürger mit registrierter Waffe festgenommen, vorher observiert oder war einschlägig bei Geheimdiensten bekannt!
Spätestens jetzt müsste Euch etwas aufgefallen sein oder?

Fazit:
Lasst die vielen Sportschützen, Jäger und auch leidenschaftlichen Waffensammler in Ruhe und bekämpft das wahre Übel, aber sucht nicht die Schuldigen bei Sportlern, Jäger die Populationen der Waldtiere in Schacht halten oder bei harmlosen Waffensammlern. Denn es sind Eure Rüstungsexporte die Unkontrolliert hintenrum an die falschen gelangen und töten.
Es sind keine Halbautomatischen Sportpistolen!

Wir, die Sportschützen der Verbände DSU und BDS, um nur zwei zu erwähnen, unterstützen die Petition gegen eine EU weite Verschärfung der Waffengesetze.

! Mit Klick auf den "Petition" Link, zeigt auch ihr Eure Unterstützung für Sportschützen, Jäger und Waffensammler.
Eure Unterschrift zählt........




Petition